Festival

Palm Springs ehrt Aretha-Franklin-Darstellerin Jennifer Hudson

Für ihre Rolle in dem Aretha-Franklin-Biopic "Respect" wird Jennifer Hudson im Rahmen des Palm Springs International Film Festival mit dem Chairman's Award ausgezeichnet.

23.11.2021 08:13 • von Jochen Müller
Jennifer Hudson in dem Aretha-Franklin-Biopic "Respect" (Bild: Universal)

Jennifer Hudson erhält am 6. Januar zu Beginn des Palm Springs International Film Festival für ihre Hauptrolle in dem Aretha-Franklin-Biopic Respect", das Universal am kommenden Donnerstag in den deutschen Kinos startet, den Chairman's Award.

"In 'Respect' erweckt Jennifer Hudson Aretha Franklins Aufstieg von einer Gospelsängerin während ihrer Kindheit zu einem internationalen Star. Hudson verwandelt sich in die Queen of Soul, indem sie in dieser legendären Performance ihr ganzes Herz in den Gesang legt. Es ist eine Ehre, Jennifer Hudsons phänomenales Schauspiel- und Gesangstalent mit dem Chairman's Award auszuzeichnen", erklärte Festivalchef Harold Matzner.

2007 war Jennifer Hudson für ihre Mitwirkung in der Musicalverfilmung Dreamgirls" in Palm Springs mit dem Breakthrough Performance Award ausgezeichnet worden.