Kino

Philipp Kreuzer zum Aufsichtsratsvorsitzenden von German Films gewählt

Der Produzent und Geschäftsführer von Maze Pictures, Philipp Kreuzer, ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender von German Films. Er folgt auf Peter Herrmann, der den Posten seit 2015 inne hatte.

22.11.2021 14:38 • von Heike Angermaier
Philipp Kreuzer (Bild: Maze Pictures)

Produzent Philipp Kreuzer ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender von German Films. Er folgt auf Peter Herrmann, der den Posten seit 2015 inne hatte. Kreuzer ist Geschäftsführer der auf internationale Koproduktionen spezialisierten Maze Pictures, die er mit Jörg Schulze gründete. Davor war der gelernte Jurist u.a. bei Eurimages und der Bavaria Film tätig gewesen. Er ist Mitglied im Produzentenverband, der European Film Academy sowie der Deutschen Filmakademie. Zuletzt war Maze Pictures etwa mit Zeros and Ones" von Abel Ferrara in Locarno erfolgreich.

Simone Baumann, Geschäftsführerin von German Films: "Mit der Wahl von Philipp Kreuzer haben wir nicht nur einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewinnen können, der umfassende internationale Expertise und langjährige Branchenerfahrung mitbringt, sondern auch einen fähigen Nachfolger, der die ausgezeichnete Arbeit Peter Herrmanns fortführen wird. Ihm möchten wir für sein stetiges Engagement und seinen hervorragenden strategischen Rat danken, von dem unsere Arbeit seit mehr als sechs Jahren profitieren durfte. Wir sind zuversichtlich, dass die kommende Zusammenarbeit mit Philipp Kreuzer genauso positiv geprägt sein wird, und freuen uns über die Entscheidung."

Kreuzer wurde am 15. November im Rahmen der Aufsichtsratssitzung gewählt, wie German Films heute mitteilt. Zum aktuellen Aufsichtsrat gehören neben Kreuzer Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW, Peter Dinges, Vorstand der FFA, Manuela Kehlenbach, Referatsleiterin BKM, Antonio Exacoustos, Head of International Sales and Productions bei The Playmaker Munich und Vertreter des Verbandes Deutscher Filmexporteure (VDFE) sowie Sabine Pollmeier, Produzentin bei Parnass Film und Vorstandsmitglied der AG DOK.