Kino

Foto des Tages: Filmschau Baden-Württemberg gestartet

Wie viel Baden-Württemberg steckt im aktuellen Kino- und Fernsehprogramm? Und welche Namen aus der Filmbranche im Südwesten sollte man sich merken? Noch bis Sonntag, 5. Dezember, präsentiert die 27. Filmschau Baden-Württemberg 100 neue Filmproduktionen, die im Bundesland entstanden sind oder gefördert wurden. Im Programm vertreten sind der diesjährige Gewinner eines Goldenen Studenten Oscars ("Tala'Vision" von Murad Abu Eisheh) und die deutsche Oscar-Kandidatin Maria Schrader ("Ich bin dein Mensch"), ebenso ein 32-jähriger Editor aus Ludwigsburg, der mit einem Filmteam nach drei Jahrzehnten in Bolivien seine leibliche Mutter gesucht hat (Dokumentarfilm "Mein fremdes Land"). Zum Abschluss der Landesfilmschau werden am 5. Dezember die Baden-Württembergischen Filmpreise vergeben. Ein Preisträger steht schon fest: Der Freiburger Stummfilmmusiker Günter A. Buchwald wird mit dem diesjährigen Baden-Württembergischen Ehrenfilmpreis ausgezeichnet. Unser Bild zeigt die Begegnung zwischen Mutter und Sohn aus 'Mein fremdes Land'. Foto: Filmschau BW (PR-Veröffentlichung)

02.12.2021 07:24 • von Jochen Müller
Einer von 100 Filmen, die bei der Filmschau Baden-Württemberg zu sehen sind: "Mein fremdes Land" (Bild: Filmschau BW)

Wie viel Baden-Württemberg steckt im aktuellen Kino- und Fernsehprogramm? Und welche Namen aus der Filmbranche im Südwesten sollte man sich merken? Noch bis Sonntag, 5. Dezember, präsentiert die 27. Filmschau Baden-Württemberg 100 neue Filmproduktionen, die im Bundesland entstanden sind oder gefördert wurden. Im Programm vertreten sind der diesjährige Gewinner eines Goldenen Studenten Oscars ("Tala'Vision" von Murad Abu Eisheh) und die deutsche Oscar-Kandidatin Maria Schrader ("Ich bin dein Mensch"), ebenso ein 32-jähriger Editor aus Ludwigsburg, der mit einem Filmteam nach drei Jahrzehnten in Bolivien seine leibliche Mutter gesucht hat (Dokumentarfilm "Mein fremdes Land"). Zum Abschluss der Landesfilmschau werden am 5. Dezember die Baden-Württembergischen Filmpreise vergeben. Ein Preisträger steht schon fest: Der Freiburger Stummfilmmusiker Günter A. Buchwald wird mit dem diesjährigen Baden-Württembergischen Ehrenfilmpreis ausgezeichnet. Unser Bild zeigt die Begegnung zwischen Mutter und Sohn aus 'Mein fremdes Land'. Foto: Filmschau BW (PR-Veröffentlichung)