Kino

Schauspieler*innen ehren Helen Mirren für ihr Lebenswerk

Bei der Verleihung der SAG Awards am 27. Februar wird Helen Mirren mit dem SAG Life Achievement Award ausgezeichnet.

19.11.2021 08:32 • von Jochen Müller
Helen Mirren wird von der Screen Actors Guild für ihr Lebenswerk geehrt (Bild: IMAGO/Starface)

Die Screen Actors Guild (SAG) zeichnet Helen Mirren bei der Vergabe der SAG Awards am 27. Februar mit dem SAG Lifetime Achievement Award aus. Mit fünf Siegen ist Mirren unter den derart geehrten Schauspieler*innen diejenige mit den meisten Auszeichnungen beim SAG Award.

SAG-AFTRA-Präsidentin Fran Drescher sagt über Helen Mirren: "Dame Helen Mirren ist ganz einfach eine brillantes und leuchtende Schauspielerin. Ihre Arbeit umspannt Charaktere von einer nicht wirklich im Ruhestand befindlichen Killerin des CIA über eine unbarmherzige russische Spionin und eine ungarische Putzfrau bis hin zur exquisiten Elizabeth II. Sie hat die Latte für alle Schauspieler*innen von Rolle zu Rolle immer höher gelegt und sich dabei jedes Mal immer wieder selbst übertroffen. Ich habe mich immer seelenverwandt mit ihr gefühlt. Sie ist die Königin von England, ich die Königin von Queens (Anm. d. Red.: Drescher hat am Queens College Schauspiel studiert). Sie hat einen Oscar gewonnen, ich wurde Linkshänderin des Jahres. Es ist unheimlich. Und: es ist mir eine große persönliche Ehre, die Erste zu sein, die Helen zum Screen Actors Guild Life Achievement Award gratulieren darf."

"Ich fühle mich geehrt, den SAG Life Achievement Award zu bekommen. Seit ich als junge Schauspielerin begonnen habe, bin ich immer von amerikanischen Schauspieler*innen inspiriert worden und habe von ihnen gelernt. Daher hat dieser Preis für mich eine besondere Bedeutung", betont Mirren, die derzeit für das Biopic der ersten israelischen Ministerpräsidentin Golda Meir, "Golda", vor der Kamera steht.