Kino

Arthouse-Kinocharts: Starke deutsche Produktionen

Während Sönke Wortmanns "Contra" Platz eins der deutschen Arthouse-Kinocharts am vergangenen Wochenende verteidigen konnte, war Andreas Kleinerts Biopic "Lieber Thomas" auf der Drei der erfolgreichste Neustart.

16.11.2021 10:00 • von Jochen Müller
"Contra" konnte den vor einer Woche errungenen Spitzenplatz der deutschen Arthouse-Kinocharts verteidigen (Bild: Constantin)

Mit Sönke Wortmanns Contra" und Wes Andersons The French Dispatch" blieben die Plätze eins und zwei der von der AG Kino und Comscore ermittelten Arthouse-Kinocharts am vergangenen Wochenende unverändert. Platz drei belegte mit Andreas Kleinerts Biopic des DDR-Schriftstellers Thomas Brasch, Lieber Thomas", der erfolgreichste Neustart des Wochenendes. Auf Platz vier folgt mit Edgar Wrights Last Night in Soho" ein weiterer Neustart. Ein dritter, James Erskines Dokumentarfilm über Billie Holiday, Billie - Legende des Jazz", schaffte auf der Neun ebenfalls den Sprung in die Top Ten der deutschen Arthouse-Kinocharts:

1. (1) "Contra", 3.Woche

2. (2) "The French Dispatch", 4. Woche

3. (NEU) "Lieber Thomas", 1.Woche

4. (NEU) "Last Night in Soho", 1. Woche

5. (3) Ammonite", 2. Woche

6. (5) "Schachnovelle", 8. Woche

7. (4) "Die Unbeugsamen", 12. Woche

8. (10) Der Rausch", 17. Woche

9. (NEU) "Billie - Legende des Jazz", 1. Woche

10. (7) Borga", 3. Woche

Die Arthouse-Kinocharts werden erstellt von Comscore und der AG Kino-Gilde und bilden die Hitliste der Filme nach Besucherzahlen in den Mitgliedskinos des Verbands ab.