Produktion

Channing Tatum und Tom Hardy in Afghanistan-Drama für Universal

Universal plant, einen auf wahren Begebenheiten beruhenden Pitch von George Nolfi über die Evakuierungsaktionen aus Afghanistan nach der Machtübernahme der Taliban zu verfilmen. Für die Hauptrollen wurden Channing Tatum und Tom Hardy verpflichtet.

10.11.2021 09:52 • von Jochen Müller

Channing Tatum und Tom Hardy sollen die Hauptrollen in der Verfilmung eines auf wahren Begebenheiten basierenden Pitchs von George Nolfi übernehmen, die Universal plant. Das berichtet "Deadline.com".

Die Handlung des unbetitelten Projekts konzentriert sich auf eine Spezialeinheit, der auch die von Tantum und Hardy gespielten Charaktere angehören. Ihre Aufgabe ist es, nach der Machtübernahme der Taliban Familien und ihre Verbündeten aus dem Land zu holen.

Der Film, über den noch keine weiteren Details bekannt sind, wird von Tatum, Hardy, Jules Daly, Reid Carolin und Peter Kiernan produziert.

Channing Tatum wird ab April 2022 in seinem Regiedebüt Dog" in den deutschen Kinos zu sehen sein, Tom Hardy ist derzeit mit Venom: Let There Be Carnage" in den Kinos vertreten.