Kino

Arthouse-Kinocharts: "The French Dispatch" verteidigt die Spitze

Wes Andersons Cannes-Titel konnte Platz eins der deutschen Arthouse-Kinocharts am vergangenen Wochenende verteidigen. Sönke Wortmanns "Contra" landete bei seinem Start auf Platz zwei, verzeichnete aber den besten Besucherschnitt.

02.11.2021 12:09 • von Jochen Müller
Weiter auf Platz eins der deutschen Arthouse-Kinocharts: "The French Dispatch" (Bild: Walt Disney)

Auch in seiner zweiten Woche hat Wes Andersons Cannes-Titel The French Dispatch" Platz eins der von Comscore und der AG Kino ermittelten Arthouse-Kinocharts. Platz zwei belegte der beste Neustart, Sönke Wortmanns Komödie Contra" mit Christoph Maria Herbst und Nilam Farooq in den Hauptrollen, die den besten Kopienschnitt des Wochenendes in den AG-Kino-Kinos erzielte. Von der Zwei auf die Drei abgerutscht ist Philipp Stölzls "Schachnovelle".

Als weiteren weiteren Neustarts gelang York-Fabian Raabes Max-Ophüls-Preis-Gewinner Borga" auf der Fünf, Axel Brüggemanns Dokumentarfilm Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt" auf der Sieben und der französischen Komödie Online für Anfänger" von Benoit Delépine und Gustave Kervern auf der Acht der Sprung in die Top Ten der deutschen Arthouse-Kinocharts:

1. (1) "The French Dispatch", 2. Woche

2. (NEU) "Contra", 1. Woche

3. (2) "Schachnovelle", 6. Woche

4. (3) "Die Unbeugsamen", 9. Woche

5. (NEU) "Borga", 1.Woche

6. (5) Walchensee Forever", 2. Woche

7. (NEU) "Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt", 1. Woche

8 (NEU) "Online für Anfänger", 1. Woche

9. (6) Der Rausch", 15. Woche

10. (4) Supernova", 3. Woche

Die Arthouse-Kinocharts werden erstellt von Comscore und der AG Kino-Gilde und bilden die Hitliste der Filme nach Besucherzahlen in den Mitgliedskinos des Verbands ab.