Produktion

Emily Blunt als Oppenheimer-Gattin im Gespräch

Emily Blunt soll in Christopher Nolans "Oppenheimer" die Ehefrau des von Cillian Murphy verkörperten Protagonisten Robert Oppenheimer spielen.

21.10.2021 10:46 • von Jochen Müller
Emily Blunt (Bild: IMAGO / Everett Collection)

Nachdem Cillian Murphy bereits als Hauptdarsteller von Christopher Nolans Oppenheimer" verpflichtet worden war, scheint nur auch die Suche nach der Schauspielerin, die die Ehefrau von Robert Oppenheimer verkörpern soll, erfolgreich gewesen. Wie "Deadline.com" berichtet, soll Emily Blunt Kitty Harrison, die Oppenheimer im Jahr 1941 geheiratet hatte, spielen. Eine Betätigung steht allerdings noch aus.

"Oppenheimer", den Nolan nach eigenem Drehbuch inszeniert und zusammen mit Emma Thomas und Charles Roven auch produziert, basiert auf dem mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnetem Buch "American Prometheus: The Triumph and Tragedy of J. Robert Oppenheimer" von Kai Bird und Martin J. Sherwin. Es erzählt die Geschichte des US-Physikers Robert Oppenheimer, der das sogenannte "Manhattan Project" geleitet hatte, das zur Erfindung der Atombombe führte.

Universal startet "Oppenheimer" am 20. Juli 2023 in den deutschen Kinos.

Emily Blunt war in diesem Jahr schon in A Quiet Place 2" und Jungle Cruise" in den Kinos zu sehen gewesen.