Kino

"The French Dispatch" begeistert bei Special Screening in Berlin

Zwei Tage vor seinem morgigen Kinostart hatte Disney gestern zu einem Special Screening von Wes Andersons neuem Film eingeladen.

20.10.2021 14:49 • von Jochen Müller
Beim Special Screening von "The French Dispatch" (v.l.n.r.): Charlie Woebcken (Executive Producer, Vorstandsvorsitzender Studio Babelsberg), Henning Molfenter (Executive Producer, Geschäftsführer Studio Babelsberg Motion Pictures), Kirsten Niehuus (Geschäftsführerin Medienbord Berlin-Brandenburg), Miniature Unit Supervisor Simon Weisse und Christoph Fisser (Executive Producer, Vorstand Studio Babelsberg) (Bild: The Walt Disney Company Germany/ Hanna Boussuar)

Disney hatte gestern zu einem Special Screening von Wes Andersons The French Dispatch" nach Berlin eingeladen und dabei nicht nur bei den Fans, sondern auch bei den geladenen Gästen für Begeisterung gesorgt. Zu ihnen zählten neben der Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus auch Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Hanno Koffler, Lucas Gregorowicz, Larissa Neumann, Nadine Klein, Tim Nicolas, Inka Friedrich und Steffen Groth sowie die deutschen Executive Producers Christoph Fisser, Henning Molfenter und Charlie Woebcken von Studio Babelsberg, wo Teile des Films gedreht worden waren.

Nach seiner Premiere in Cannes hatte "The French Dispatch" u.a. im September die Filmkunstmesse Leipzig eröffnet. Disney startet den Film am morgigen 21. Oktober in den deutschen Kinos.