Kino

Ehrung für Matthias Helwig

Die Bayerische Akademie der Schönen Künste verleiht Matthias Helwig die Wilhelm-Hausenstein-Ehrung für seine Verdienste um kulturelle Vermittlung.

19.10.2021 12:35 • von Marc Mensch
Matthias Helwig (Bild: Pavel Broz)

Er sei ein "Kinomacher aus purer Leidenschaft", heißt es seitens der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Einer Leidenschaft, "von der eine ganze Region" profitiere. Die Rede ist von Matthias Helwig, Inhaber der Breitwand-Kinos und Leiter des Fünf Seen Filmfestivals, der am morgigen Mittwoch die mit 5000 Euro dotierte Wilhelm-Hausenstein-Ehrung für Verdienste um kulturelle Vermittlung entgegennehmen wird. Die Laudatio in der Akademie wird Edgar Reitz halten.