TV

Dritte Staffel "LOL" mit ersten Kandidaten

Das Comedy-Format "LOL: Last One Laughing" geht in die dritte Staffel. Einem Medienbericht zufolge stehen auch schon die ersten drei neuen Kandidatinnen und Kandidaten fest.

19.10.2021 09:44 • von Michael Müller
Michael Bully Herbig moderiert die Show "LOL" (Bild: Amazon.de)

Obwohl bereits die letzten beiden Episoden der zweiten Staffel "LOL: Last One Laughing" auf Amazon Prime Video am vergangenen Freitag online gingen, befindet sich das Format immer noch auf Platz eins der Prime-Tagescharts. Da überrascht es nicht, dass aktuell die Dreharbeiten für die dritte Staffel des von Constantin Entertainment produzierten Comedy-Formats vorbereitet werden. Und es gibt erste Hinweise, welche Comedians und Prominente daran teilnehmen könnten.

Nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung werden als neue Namen die schweizerisch-italienische Moderatorin Michelle Hunziker gehandelt, die auch Thomas Gottschalk bei seinem "Wetten, dass ..?"-Comeback wieder unter die Arme greifen wird. Auch dabei sein wird demnach der Schauspieler und Comedian Christoph Maria Herbst, der aktuell mit der Komödie "Es ist nur eine Phase, Hase" in den Kinos zu sehen ist. Der dritte Name ist der Moderator Joko Winterscheidt, der eigentlich sein Zuhause bei ProSieben hat. Das würde passen, nachdem sein langjähriger Moderationspartner Klaas Heufer-Umlauf bereits in der zweiten "LOL"-Staffel dabei war.

Zudem soll es ein Wiedersehen mit der Komikerin und Moderatorin Carolin Kebekus aus der ersten "LOL"-Staffel geben. Außerdem wird demnach neben Moderator Michael Bully Herbig zum dritten Mal auch Anke Engelke dabei sein. Der Veröffentlichungstermin der dritten Staffel soll im ersten Quartal 2022 liegen.