TV

"To All The Boys" bekommt Serie

Die romantische Junge-Erwachsenen-Dramedy "To All The Boys I've Loved Before" erhält als erster Netflix-Original-Film mit "Xo, Kitty" eine Spinoff-Serie.

19.10.2021 08:55 • von Heike Angermaier
Anna Cathcart spielt "Kitty" in eigener Serie (Bild: Imago/Starface)

Die romantische Junge-Erwachsenen-Dramedy To All The Boys I've Loved Before" und deren zwei Sequels erhalten als erste Netflix-Originial-Filme eine Spinoffserie. "Xo, Kitty" konzentriert sich auf die Figur der Kitty, die zu ihrem weit entfernt lebenden Freund zieht und feststellt, dass eine Beziehung zu führen, keine leichte Sache ist. Jenny Han, die die Bestsellervorlagen zur Filmtrilogie schrieb, zu der auch "To All The Boys: P S I Still Love You" und To All the Boys: Always and Forever" gehören, schrieb den Piloten mit Siobhan Vivian und agiert gemeinsam mit Sascha Rothschild auch als Showrunner der zehn Halbstünder.

Anna Cathcart, die Kitty in den Filmen spielte und zuvor in "Descendants" und "Once Upon a Time" zu sehen war, steht für die Hauptrolle fest. Matt Kaplan mit ACE Entertainment ist weiterer Executive Producer der Serie von Awesomeness Studios. Die beiden Firmen stemmten auch die Filmtrilogie, die zu großen HIts für den Streamer avancierten. Der letzte Film ist seit Februar diesen Jahres bei Netflix zu sehen.