Kino

Termin für Filmwoche 2022 steht

Die Filmwoche München findet im kommenden Jahr als reine Präsenzveranstaltung im Mathäser Filmpalast statt - jetzt steht auch fest, wann.

19.10.2021 08:01 • von Marc Mensch
Der Saal (m)K6 im Mathäser wird wieder zum Dreh- und Angelpunkt der Filmwoche (Bild: Kinopolis)

Diesen Termin kann man sich dick im Kalender notieren: Der traditionelle Jahresauftakt der Kinobranche findet 2022 wieder statt: die Münchner Filmwoche. Vom 18. bis 21. Januar wird wieder in den Mathäser Filmpalast geladen - zu einer reinen Präsenzveranstaltung.

"Wir freuen uns sehr, den mittlerweile zur Tradition gewordenen 'Jahresauftakt' für die Kinobranche nach dem Pandemie-bedingten Ausfall 2021 im neuen Jahr wieder im Mathäser ausrichten zu dürfen", so das Organisationsteam der Filmwoche, das nach dem tragischen Tod von Kurt Schalk neu formiert werden musste. Die Veranstaltung bleibt jedoch in routinierten Händen - jenen von Silke Bamberger, Francesco Bertolini und Ulrike Silberbach.

Während sich Silke Bamberger und Ulrike Silberbach insbesondere auf die Ablauforganisation im Haus konzentrieren, fungiert Francesco Bertolini als Ansprechpartner für die Filmverleiher und übernimmt die Koordination des Programms.

Die Akkreditierung wird voraussichtlich Ende November beginnen, weitere Informationen hierzu sollen zeitnah bekannt gegeben werden.