Produktion

Erfolgreiches Frauentrio bereitet "Mafia Mamma" vor

Catherine Hardwicke, die mit "Twilight - Biss zum Morgengrauen" einen Riesenhit landete, bereitet die Komödie "Mafia Mamma" vor. Toni Collette übernimmt die Hauptrolle und produziert gemeinsam mit Bestsellerautorin Amanda Shters.

14.10.2021 08:47 • von Heike Angermaier
Toni Collette spielt und produziert "Mafia Mamma", hier in "Im Himmel trägt man hohen Schuhe" (Bild: Neue Visionen)

Regisseurin Catherine Hardwicke, die mit Twilight - Biss zum Morgengrauen" einen Riesenhit landete, bereitet eine Komödie über eine "Mafia Mamma" vor. Toni Collette, die bereits in Hardwickes tragikomischen Im Himmel trägt man hohe Schuhe" eine Hauptrolle spielte, soll sie spielen, eine amerikanische Hausfrau und Mutter, die das Erbe ihres italienischen Großvaters als Chefin seines Claes übernehmen soll und sich dabei überraschend geschickt anstellt. Italiens Star Monica Bellucci spielt die Beraterin des Großvaters, Ron Huebel den treulosen Ehemann der Titelheldin.

Die Autorin und Filmemacherin Amanda Sthers, die u.a. die Gesellschaftskomödie "Madame" mit Collette in der Hauptrolle inszenierte, lieferte die Idee zum Drehbuch, das Debbie Jhoon und Michael J. Feldman schrieben. Collette mit ihrer Firma Vocab Films und Shters mit ihrer Firma Idea(l) sowie Christopher Simon mit New Sparta produzieren den Film, der ab Frühjahr nächsten Jahres in Rom gedreht werden soll. Simon produzierte auch "Im Himmel trägt man hohe Schuhe" und Limehouse Golem".

Cornerstone hat den Weltvertrieb übernommen und bietet das Projekt beim am 1. November startenden AFM an.