TV

Einschaltquoten: "Tina mobil" zum Abschluss in der Primetime vorn

Gestern Abend liefen im Ersten die letzten beiden Folgen der sechsteiligen Serie "Tina mobil", die jeweils mehr Zuschauer sahen als das ZDF-Quiz "Da kommst Du nie drauf!".

07.10.2021 09:19 • von Jochen Müller
Gabriela Maria Schmeide und Alexander Hörbe in der letzten Folge der sechsteiligen Serie "Tina mobil" (Bild: rbb/ARD/X Filme Creative Pool GmbH/Stefan Erhard)

Die zwei Folgen zum Abschluss der auch in der ARD-Mediathek erfolgreichen sechsteiligen Serie Tina mobil" mit Gabriela Maria Schmeide in der Hauptrolle kamen gestern Abend nach der "Tagesschau" (5,05 Mio. Zuschauer / MA: 15,8 Prozent) auf 3,55 Mio. Zuschauer (MA: 13,3 Prozent) bzw. 3,42 Mio. Zuschauer (MA: 12,9 Prozent). Damit lagen sie zwar unter Vorwochenniveau, konnten aber jeweils mehr Zuschauer auf sich vereinen als das gleichzeitig im ZDF ausgestrahlte Quiz "Da kommst Du nie drauf" (3,22 Mio. Zuschauer / MA: 12,1 Prozent). Erfolgreichstes Programm des Zweiten am gestrigen Mittwoch war die Vorabendkrimiserie SOKO Wismar" (3,78 Mio. Zuschauer / MA: 21,6 Prozent).

Wie schon beim Staffelstart am Dienstag hatte das RTL-Format "Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare" in der gestrigen Primetime bei den 14- bis 49-Jährigen die Nase vorn; mit 13,9 Prozent wurde der Wert vom Dienstag exakt erreicht. Die Sat1-Kochshow "The Taste" hatte zwar das Nachsehen, konnte sich aber im Vergleich zur Vorwoche um rund eineinhalb Prozentpunkte steigern und schaffte es mit 10,8 Prozent in den zweistelligen Bereich. Diesen verfehlten zwei Folgen der ProSieben-Sitcom Young Sheldon" mit 8,5 und 7,9 Prozent klar.

Auf 14/49-Marktanteile von 6,9 und 5,9 Prozent kamen gestern die beiden "Tina mobil"-Folgen im Ersten, für das ZDF-Quiz "Da kommst Du nie drauf!" standen in dieser Zielgruppe 6,3 Prozent zu Buche. Zwei Folgen der Crimeserie Bones - Die Knochenjägerin" erzielten bei Vox in der gestrigen Primetime 14/49-Marktanteile von 6,1 und 6,5 Prozent.

Einen Marktanteil von 5,7 Prozent in dieser Zielgruppe verzeichnete die RTLZWEI-Doku-Soap "Mensch Retter - Jede Sekunde zählt", "Die purpurnen Flüsse" kam bei Kabel eins auf 5,3 Prozent in dieser Zielgruppe.