Kino

UPDATE: Hochkarätige Screenings bei der CineEurope

Aktuell werden die letzten Details zum Programm der diesjährigen CineEurope verkündet - und mittlerweile steht fest, dass dort auch mehrere Filme eine ganze Weile vor dem deutschen Start in voller Länge gezeigt werden.

24.09.2021 14:47 • von Marc Mensch
"Ron läuft schief" erzählt von einer ungewöhnlichen Freundschaft (Bild: Walt Disney)

UPDATE: Kurzfristig ist noch ein weiterer Film zur Screening-Liste hinzugekommen: Walt Disney zeigt in Barcelona auch "The Last Duel" in voller Länge.

URSPRÜNGLICHE MELDUNG: Nach einjähriger Pause, in der die Veranstaltung nur in - eher überschaubar geglückter - virtueller Form abgehalten werden konnte, öffnet die CineEurope in diesem Jahr wieder ihre Türen, wenngleich Pandemie-bedingt zum ungewohnt späten Termin im Oktober und damit erst unmittelbar nach den deutschen Leitmessen in Köln und Leipzig, bei denen wenigstens ein Gutteil dessen zu sehen gewesen sein sollte, was im Rahmen der Verleihpräsentationen zu erwarten ist.

Mittlerweile wurde ein finaler Ablaufplan für die europäische Kinomesse veröffentlicht (Sie finden ihn hier), dem zunächst lediglich noch einige Details fehlten - darunter zu den Screenings kompletter Filme. Zwar liegen die entsprechenden Informationen noch nicht ganz lückenlos vor (wobei man wohl davon ausgehen kann, dass Sony ebenso wie in Las Vegas und Köln "Ghostbusters: Legacy" zeigen wird), fest stehen aber bereits drei Screenings. So bringt Walt Disney Ron läuft schief" in voller Länge nach Barcelona mit, Warner zeigt den hierzulande von Paramount für Telepool vertriebenen King Richard" (der in Leipzig zu sehen war) - und Universal zeigt Sing - Die Show Deines Lebens".