Kino

Studiocanal startet "Best of Cinema"-Reihe

In Kooperation mit mehr als 300 Kinos startet Studiocanal am 2. November die "Best of Cinema"-Reihe, in deren Rahmen ausgewählte Klassiker von Regiemeistern wie Coppola, Lynch oder Jeunet in erstklassiger Qualität in neuem Kinolicht erstrahlen werden.

23.09.2021 10:02 • von Thomas Schultze
Nur im Kino kann man "Total Recall" richtig erleben (Bild: Scotia)

In Kooperation mit mehr als 300 Kinos startet Studiocanal am 2. November die "Best of Cinema"-Reihe, in deren Rahmen ausgewählte Klassiker von Regiemeistern wie Coppola, Lynch oder Jeunet in erstklassiger Qualität in neuem Kinolicht erstrahlen werden. Jeden ersten Dienstag im Monat wird ein neuer Titel gelauncht. Ziel der Kampagne ist es, großen Meisterwerken und Publikumslieblingen wieder ein Zuhause auf der großen Leinwand zu bieten, wo man sie erleben kann, wie sie von ihren Machern intendiert sind.

Den Auftakt macht am 2. November "The Outsiders - The Complete Novel" von Francis Ford Coppola u. a. mit Matt Dillon und Tom Cruise. Am 7. Dezember folgt der zeitlose Kulthit Die fabelhafte Welt der Amélie" von Jean-Pierre Jeunet. Ab 4. Januar wird der Agatha-Christie-Evergreen "Tod auf dem Nil" mit Sir Peter Ustinov gezeigt, gefolgt von Mulholland Drive" von David Lynch am 1. Februar. Am 1. März folgt dann Total Recall - Die totale Erinnerung" von Paul Verhoeven mit Arnold Schwarzenegger. Und den vorläufigen Abschluss bildet am 5. April der einfühlsame Klassiker Grüne Tomaten" von Jon Avnet.