Produktion

Hart und Gray planen Überfall

"Fast & Furious 8"-Regisseur F. Gary Gray und "Jumanji"-Star Kevin Hart planen mit "Lift" einen gemeinsamen Heist-Action-Thriller für Netflix.

23.09.2021 07:39 • von Heike Angermaier
Kevin Hart spielt in "Lift" (Bild: Universal)

Fast & Furious 8"-Regisseur F Gary Gray und "Jumanji"-Star Kevin Hart planen einen gemeinsamen Heist-Action-Thriller für Netflix. In "Lift" soll Hart einen Dieb spielen, der im Auftrag des FBI auf einem Europa-Flug einen Coup durchziehen soll. Hart gehört mit seiner Firma HartBeat und seinem dortigen Partner %Brian Smiley% auch zu den Produzenten des Filmes neben Simon Kinberg und Audrey Chon mit Genre Pictures und Matt Reeves und Adam Kassan mit 6th & Idaho. Dan Kunka schreibt das Drehbuch.

Hart steht steht im Zuge seines Vier-Filme-Vertrages mit Netflix aktuell in der Komödie "Me Time" gemeinsam mit Mark Wahlberg und Regina Hall vor der Kamera von John Hamburg (wir berichteten). Seit Juni ist er beim Steamer in Fatherhood" zu sehen.

Gray, der mit The Italian Job - Jagd auf Millionen" bereits einen Heistthriller inszenierte, wird im Anschluss an "Lift" für "Muscle" wieder mit "FF"-Star Vin Diesel zusammenarbeiten.