Kino

Kinocharts Österreich: Ruhiges Wochenende

"Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings" hielt sich wie in Deutschland sehr stabil auf seinem Spitzenplatz. Die Platzierungen blieben in der Top Fünf gleich. Erst danach meldete sich der beste Neuling.

14.09.2021 09:19 • von Heike Angermaier
"Shang-Chi" bleibt vorn (Bild: Disney)

Es war ein ruhiges Kinowochenende in Österreich: Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings" hielt sich wie in Deutschland sehr stabil auf seinem Spitzenplatz in den Charts. Der Marvelfilm schrieb nur ein Minus von 15 Prozent im Vergleich zu seinem Startwochenende und kam auf unter 215.000 Euro Einspiel. Der weiterhin auf zwei platzierte After Love" verzeichnete ein Minus von fast 40 Prozent und erreichte nur noch ein fünfstelliges Einspiel. Auch Rang drei blieb gleich. Paw Patrol: Der Kinofilm" hielt sich auch am vierten Wochenende stabil und steht gesamt kurz vor der Eine-Mio.-Euro-Einspielmarke. Auch die Ränge vier und fünf mit Kaiserschmarrndrama" und Free Guy" blieben gleich, wobei positiv zu vermelden ist, dass sich "Free Guy" mehr als stabil halten konnte und um zwei Prozent zulegte. Erst auf Rang sechs meldete sich mit dem Horrorsequel Don't Breathe 2" mit einem Einspiel von knapp 38.500 Euro der beste Neuling. Der Familienfilm "Hilfe, ich hab meine Freunde geschrumpft" konnte am zweiten Wochenende sogar um neun Prozent zulegen und steht auf Platz acht.