Produktion

Nolan bereitet Film über die Atombombe vor

Blockbusterregisseur Christopher Nolan arbeitet an einem Film über Robert Oppenheimer und die Entwicklung der Atombombe. Im Gegensatz zu seinen meisten, vorherigen Filmen, die er mit Warner realisierte, bietet er das Projekt auch anderen Studios an.

10.09.2021 08:43 • von Heike Angermaier
Christopher Nolan (Bild: Kurt Krieger)

Blockbusterregisseur Christopher Nolan arbeitet an einem Film über Robert Oppenheimer und die Entwicklung der Atombombe. Im Gegensatz zu seinen meisten vorherigen Filmen, die er mit Warner realisierte, bietet er das Projekt auch anderen Studios an, wie US-Branchenmedien berichten. Nolan ist einer der engagiertesten Verfechter, Filme erst ausschließlich in den Kinos zu präsentieren und damit einer der härtesten Kritiker von Warners Strategie, sie parallel auf HBO Max zu zeigen.

Mit dem Stoff kehrt Nolan nach dem Zeitreise-Thriller Tenet", der zu den größten Kinoerfolgen in der Pandemiezeit gehört und von Warner noch ein Kinofenster bekam, zum Zweiten Weltkrieg zurück, den er in Dunkirk" thematisierte. "Deadline" spekuliert, dass Cillian Murphy, der in "Dunkirk" und Nolans "Batman"-Filmen zu sehen war, zum Cast gehören soll.

Nolan wird wie bisher gemeinsam mit Emma Thomas auch als Produzent wirken.