Produktion

TVNow-Serie "Torstraße 1" (AT) im Dreh

In Berlin haben jetzt die Dreharbeiten zur zwölfteiligen historischen Eventserie "Torstraße 1" (AT), die im ersten Halbjahr 2022 bei TVNow und später bei Vox zu sehen sein wird, begonnen.

03.09.2021 12:07 • von Jochen Müller
Die Darsteller*innen Alexander Scheer, Nina Kunzendorf, Naemi Feitisch, Ludwig Simon, Samuel Finzi und Amy Benkenstein in "Torstraße 1" (Bild: TVNow / Stephan Zwickirsch / X Filme)

Das Kaufhaus Jonass, dessen Gebäude in der Torstraße 1 in Berlin noch heute existiert, ist der zentrale Schauplatz der historischen Eventserie "Torstraße 1" (AT), deren Dreharbeiten jetzt begonnen haben. Gedreht wird in zwei Blöcken à sechs Folgen in Berlin, Brandenburg und Görlitz. Den ersten Drehblock inszeniert Sherry Hormann, bei den Folgen sieben bis zwölf führt Umut Dag Regie. Auf der Basis des Romans "Torstraße 1" von Sybil Volks hat Headautorin Conni Lubek in Zusammenarbeit mit Silja Clemens, Holger Joos und Carola M. die Drehbücher geschrieben.

"Torstraße 1" (AT) spielt im Berlin der 1920er Jahre und erzählt die Geschichte der jungen Vicky (Naemi Feitisch), die aus der Provinz in die Hauptstadt kommt und der dort etwas gelingt, was sich viele erträumen: sie wird Verkäuferin im neu eröffneten Kaufhaus Jonass. In einer Tanzbar verliebt sich Vicky in den mittellosen Pianisten Harry (Ludwig Simon) und ihr Glück scheint perfekt. Doch dann entpuppt sich Harry als Sohn des Kaufhausdirektors Arthur Grünberg (Alexander Scheer). Es beginnt eine Liebe über gesellschaftliche Grenzen hinaus.

Weitere Rollen haben Nina Kunzendorf, Amy Benkenstein und Samuel Finzi übernommen.

"Torstraße 1" (AT) wird von X Filme Creative Pool (Produzenten: Stefan Arndt, Michael Polle, Uwe Urbas; Producerinnen: Maximiliane Prokop, Mariella Santibanez). Die redaktionelle Verantwortung liegt unter der Leitung von Hauke Bartel, Bereichsleiter Fiction der Mediengruppe RTL Deutschland, bei Brigitte Kohnert. Fördermittel gab es von der MDM, dem Medienboard Berlin-Brandenburg und dem German Motion Picture Fund.

"Torstraße 1" (AT) startet im ersten Halbjahr beim dann unter RTL+ firmierenden Streamingdienst TVNow. Später ist eine Free-TV-Ausstrahlung bei Vox geplant. Den Weltvertrieb hat Beta Film übernommen.