Kino

UPDATE 2: Paramount verschiebt Schwergewichte

Paramount hat den US-Start von "Top Gun: Maverick" von November 2021 auf Mai 2022 verschoben. "Mission: Impossible 7", der zu diesem Termin hätte starten sollen, kommt nun im September 2022 in die US-Kinos. Jetzt hat Paramount die neuen Starttermine der beiden Filme in Deutschland bekannt gegeben. Auch ein neuer deutscher Starttermin von "Jackass Forever" steht jetzt fest.

02.09.2021 08:26 • von Jochen Müller
Tom Cruise in "Top Gun: Maverick" (Bild: Paramount)

UPDATE 2: "Jackass Forever" wird am 17. März 2022 in die deutschen Kinos kommen. Das hat Paramount heute bekannt gegeben.

UPDATE 1 vom 7. September: Paramount hat jetzt die deutschen Starttermine von "Top Gun: Maverick" und "Mission: Impossible 7" bekannt gegeben. Das für November 2021 geplante "Top Gun"-Sequel startet am 26. Mai 2022. Der für einen Start an diesem Tag vorgesehene "Mission: Impossible 7" wird auf 29. September 2022 verschoben.

URSPRÜNGLICHE MELDUNG vom 2. September: Auf der CinemaCon in Las Vegas hatte Paramount vor einer Woche erste Bilder seiner kommenden beiden Tentpoles Top Gun: Maverick" und "Mission: Impossible 7", jeweils mit Tom Cruise in der Hauptrolle, präsentiert (wir berichteten).

Wie "Deadline.com" berichtet, hat sich das Studio nach Beratungen mit Experten und eigenen Mitarbeitern auf der ganzen Welt vor dem Hintergrund der sich ausbreitenden Deltavariante des Coronavirus dazu entschlossen, die US-Kinostarts der beiden Filme zu verschieben.

So wird "Top Gun: Maverick" dort nicht wie geplant am 19. November 2021, sondern am 27. Mai 2022 in die Kinos kommen. An diesem Datum hätte eigentlich "Mission: Impossible 7" starten sollen. Dessen Kinostart wurde nun auf den 30. September 2022 verschoben. Erst am 4. Februar 2022 bringt Paramount Jackass Forever" in die US-Kinos; dessen Start war für 22. Oktober 2021 vorgesehen. Damit hat Paramount nach derzeitigem Stand in diesem Jahr keinen Filmstart mehr im Programm.