Kino

"Risiken & Nebenwirkungen" feierte Deutschlandpremiere

Zum Auftakt des Fünf Seen Film Festival feierte Michael Kreihsls "Risiken & Nebenwirkungen" gestern seine Deutschlandpremiere.

19.08.2021 15:41 • von Jochen Müller
Bei der Deutschlandpremiere von "Risiken & Nebenwirkungen" zur Eröffnung des Fünf Seen Film Festival (v.l.n.r.): Festivalleiter Matthias Hellwig, die Darsteller*innen Thomas Mraz und Inka Friedrich sowie Regisseur Michael Kreihsl (Bild: Peter Broz)

Auch wenig sommerliche Temperaturen konnten die Stimmung bei der Deutschlandpremiere von Michael Kreihsls Risiken & Nebenwirkungen" gestern Abend bei der Eröffnung des Fünf Seen Film Festival in Starnberg nicht trüben. Naben dem Regisseur freuten sich auch die beiden Hauptdarsteller*innen Inka Friedrich und Thomas Mraz über lang anhaltenden herzlichen Applaus von rund 500 Eröffnungsgästen, unter denen Festivalleiter Matthias Helwig auch die Schauspieler*innen Johanna Bittenbinder, Heinz-Josef Braun, Aglaia Szyszkowitz, Winfried Frey und Saralisa Volm sowie die Regisseur*innen Felicitas Darschin, Oliver Rihs und Janna Ji Wonders sowie die Geschäftsführerin des FFF Bayern, Dorothee Erpenstein, begrüßen konnte.

Filmwelt startet "Risiken & Nebenwirkungen" am 4. November in den deutschen Kinos.