Produktion

Brendan Fraser mit zwei neuen Projekten

Brendan Fraser hat aktuell zwei neue Rollen übernommen, u.a. in Martin Scorseses "Killers of the Flower Moon".

04.08.2021 10:00 • von Jochen Müller
Brendan Fraser (Bild: Imago / Future Image)

Brendan Fraser ist derzeit ein gefragter Mann. Wie "Deadline.com" berichtet, hat der 52-Jährige aktuell für zwei Rollen unterschrieben. Zum einen übernimmt Fraser eine Rolle in Killers of the Flower Moon", den Martin Scorsese bereits für Apple TV+ inszeniert. "Killers of the Flower Moon" spielt in den 1920er Jahren in Oklahoma und widmet sich einer Mordserie an Mitgliedern des Indianerstamms der Osage, die sich durch Ölfunde auf ihren Ländereien einen gewissen Wohlstand erarbeitet hatten. Brendan Fraser, der u.a. mit Robert De Niro und Leonardo DiCaprio vor der Kamera stehen wird, soll die Rolle des Anwalts WS Hamilton übernehmen.

Ebenfalls bereits im Dreh befindet sich das zweite Projekt, zu dessen Cast Fraser aktuell gestoßen ist. Dabei handelt es sich um die Komödie "Brothers", die Palm Springs"-Regisseur Max Barbakow nach einem Drehbuch von Macon Blair und Etan Cohen inszeniert. Über die Handlung des Films, für den auch Peter Dinklage und Josh Brolin, die zusammen mit Andrew Lazar auch produzieren, sowie Glenn Close vor der Kamera stehen, ist nichts bekannt.

Brendan Fraser war zuletzt in Steven Soderberghs No Sudden Move" bei HBO Max zu sehen gewesen.