TV

Amazon zeigt 16 CL-Spiele

Im Rahmen einer Pressekonferenz gab Amazon Prime bekannt, an Dienstagen insgesamt 16 Spiele der UEFA Champions League zu übertragen. Idealerweise mit deutscher Beteiligung.

29.07.2021 12:06 • von Jörg Rumbucher
Die Moderatoren Sebastian Hellman, Shary Reeves, Annika Zimmermann und Amazon-Sportchef Alex Green (v.l.) (Bild: Amazon Prime Video)

Nachdem Sky Deutschland nicht mehr Spiele der UEFA Champions League überträgt, müssen Fußballfans auf die Angebote von DAZN und Amazon Prime zugreifen. Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte Amazon sein Übertragungskonzept vor: "Unsere Mission für die UEFA Champions League ist es, den Fan in den Mittelpunkt des Erlebnisses zu stellen und die Zuschauer:innen so nah wie möglich an das Live-Geschehen auf dem Spielfeld zu bringen", so Alex Green, Geschäftsführer Prime Video Sport EU.

Prime Video wird an Dienstagabend-Spieltagen insgesamt 16 Partien exklusiv übertragen: zwei Playoff-Begegnungen, sechs Gruppenspiele und acht Partien der K.O.-Runde bis und inklusive Halbfinale. Wenn möglich, will Prime Video jeweils die Übertragung des Spiels einer deutschen Mannschaft zeigen.

Alex Green: "Prime-Mitglieder sehen das Top-Match am Dienstagabend in der bestmöglichen Qualität und zusätzlich eine einzigartige Highlight- Show mit allen Begegnungen des Spieltages. Sie können in UHD-Qualität streamen, die Spiele nach Belieben pausieren und fortsetzen und haben die Auswahl zwischen zwei Tonspuren, um entweder mit oder ohne Kommentar mitzufiebern und die Atmosphäre hoffentlich wieder gefüllter Ränge in den Stadien zu erleben."

Darüber hinaus präsentierte Amazon auch sein Moderatoren-, Reporter- und Experten-Team: Dazu zählen neben Sebastian Hellmann die Fußballexpertinnen Annika Zimmermann und Shary Reeves.