TV

Night Train Media baut internationalen Factual-Bereich aus

Herbert L. Kloiber hat sich mit seinem Unternehmen Night Train Media (NTM) mehrheitlich am englischen Factual-Entertainment Produktions- und Vertriebshaus BossaNova beteiligt.

29.07.2021 11:57 • von Barbara Schuster

Herbert L Kloiber hat sich mit seinem Unternehmen Night Train Media (NTM) mehrheitlich am englischen Factual-Entertainment Produktions- und Vertriebshaus BossaNova beteiligt. Damit baut NTM seine Geschäftstätigkeit in den internationalen Factual Bereich aus, was ein wichtiger Baustein in der Diversifizierungsstrategie des Unternehmens sei, wie es in der Ankündigung dazu heißt. Zudem sollen kreative Synergien zwischen den Bereichen Dokumentarfilm und Drama entstehen, und beide Firmen können von einer gemeinsamen Infrastruktur profitieren.

BossaNova wurde 2020 von TCB-Gründer Paul Heaney und Dina Subhani gegründet und konzentriert sich auf die Entwicklung, Finanzierung und den Vertrieb von englischsprachigen Factual-Programmen. NTM-CEO Herbert L. Kloiber hebt die Pluspunkte der Mehrheitsbeteiligung hervor: "Drama und Spielfilm sind naturgemäß teuer, komplex und langsam in der Entstehung. Mit BossaNova wollen wir unserem Kerngeschäft das stark serielle und schnellere non-fiction Programm als zusätzlichen und komplementären Wachstumstreiber zur Seite stellen. Pauls Erfolgsbilanz beim Aufbau von Distributionsstrukturen, und seine herausragende Reputation im Markt sind unübertroffen und erprobt. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und darauf, dieses aufregende Kapitel mit dem BossaNova-Team voranzutreiben."