Produktion

Gomez-Rejon verfilmt "The Fortress of Solitude"

Alfonso Gomez-Rejon plant, den Bestseller von Jonathan Lethem zu verfilmen, zusammen mit Amazon Studios, für die er bereits die preisgekrönte Serie "Hunters" betreut.

28.07.2021 12:31 • von Heike Angermaier
Alfonso Gomez-Rejon adaptiert Lethem-Bestseller (Bild: Imago/Cover)

Alfonso Gomez-Rejon plant, den Bestseller "The Fortress of Solitude" von Jonathan Lethem zu verfilmen. Amazon Studios, für die Gomez-Rejon bereits als Executive Producer der Serie Hunters" wirkt, steht hinter dem Projekt. Dave Harris schreibt das Drehbuch zur im Brooklyn der Siebzigerjahre spielenden Geschichte zweier Jugendfreunde aus unterschiedlichen Milieus. Gomez-Rejon will Regie führen und produzieren. Lethem, der auch die Vorlage zu Motherless Brooklyn" lieferte, soll als executive producer wirken.

Gomez-Rejon, der für Ich und Earl und das Mädchen" in Sundance ausgezeichnet wurde, arbeitet außerdem an Serienadaptionen zu "Giants" von Edna Ferber für Amazon und "Olga Dies Dreaming" der Autorin Xochitl Gonzalez (wir berichteten) für Hulu. Ferbers Familiendrama wurde bereits als zehnfach Oscar-nominierter Kinofilm mit James Dean in seiner letzten Rolle verfilmt.

Amazon steht auch hinter der Adaption von Lethems "As She Climbed Across the Table", die mit Michel Gondry als Regisseur in Entwicklung ist.

Der preisgekrönte Harris schreibt fürs Theater und lieferte das Skript zum Drama "Summertime", das demnächst in den US-Kinos anläuft.