Festival

Jury für Ludwigshafener Filmkunstpreis steht

Das Festival des deutschen Films hat jetzt die dreiköpfige Jury für den Ludwigshafener Filmkunstpreis bekannt gegeben, der in diesem Jahr in drei Kategorien vergeben wird.

28.07.2021 07:39 • von Jochen Müller
Die ehemalige Fernsehfilmchefin des HR, Liane Jessen, gehört zur Jury beim Festival des deutschen Films (Bild: HR/Knabe)

Creative Producerin Claudia Landsberger, die ehemalige Fernsehfilmchefin des HR, Liane Jessen, und der Schauspieler Rainer Bock bilden in diesem Jahr die Jury beim Festival des deutschen Films (1. bis 19. September). Das Trio entscheidet über die Gewinner*innen des Ludwigshafener Filmkunstpreis, der in diesem Jahr in den Kategorien "Bester deutscher Film oder Fernsehfilm", "Beste Regie" und "Bestes Drehbuch" vergeben wird.

"Die Jury ist ein Traum, hochkompetent, in allen Bereichen des Filmschaffens erfahren und absolut souverän in ihrer Urteilskraft. ch bin sehr glücklich darüber, dass wir die drei für diese Arbeit gewinnen konnten und bin gespannt wie selten zuvor auf ihre Entscheidungen", erklärt Festivalleiter Michael Kötz.