Produktion

Friedrich von Thun schlüpft in Clownskostüm

Für eine der zwei jetzt abgedrehten Filme der "Zimmer mit Stall"-Reihe hat Hauptdarsteller Friedrich von Thun extra ein Clown-Training absolviert.

26.07.2021 12:52 • von Jochen Müller
Am Set von "Zimmer mit Stall - Zirkus Poldini" (AT): Regisseur Ngo The Chau, Drehbuchautor Holger Gotha, Darstellerin Bettina Mittendorfer, Produzentin Ursula Woerner, die Darsteller*innen Friedrich von Thun, Aglaia Szyszkowitz, David Baalcke, Carolin Garnier, Winfried Glatzeder, Cem Aydin, Zejhun Demirov, Marcus Grüsser und Ruby O. Fee, Produzent Andreas Richter sowie die Darsteller*innen Nicola Elze und Ferdinand Hofer (v.l.n.r.) (Bild: ARD Degeto/Hendrik Heiden)

In Hausham unweit des Schliersees in Oberbayern und Umgebung sind jetzt die Dreharbeiten für zwei weitere Filme der "Endlich Freitag im Ersten"-Reihe "Zimmer mit Stall" beendet worden.

Auch diesmal standen Friedrich von Thun und Aglaia Szyszkowitz wieder als Barthl, der sich bei der Übernahme seines Fuchsbichlerhofs durch Sophie (Szyszkowitz) ein "Stallrecht" hat zusichern lassen und diesen seitdem bewohnt, in den Hauptrollen vor der Kamera.

In "Zimmer mit Stall - Ein Pferd geht durch" (AT) liefert sich Barthl mit seinem Mofa ein Wettrennen mit einem von Florian Karlheim gespielten nichtsahnenden Reiter. Dieser wird von seinem Pferd abgeworfen und verliert bei dem Sturz sein Gedächtnis. Sophie nimmt ihn auf dem Hof auf und findet zusehends Gefallen an ihrem Gast, an dessen Zustand Barthl mehr und mehr Zweifel hat. Sophies Tochter Leonie (Carolin Garnier) leidet indes unter der Trennung von Ihrem Freund Max (Patrick Schlegel) und darunter, dass ihre Mutter immer ein offenes Ohr für andere hat, aber nicht für sie.

Für "Zimmer mit Stall - Zirkus Poldini" (AT) haben Friedrich von Thun und Winfried Glatzeder, der den Clown Mateo spielt, extra Unterricht bei der Clown-Legende Peter Shub genommen. Der Zirkus Poldini, dessen Zelt abgebrannt ist, sorgt in der Gemeinde für große Aufruhr. Spekulationen über Brandstiftung und Versicherungsbetrug machen die Runde, Vorurteile gegen das "fahrende Volk" keimen auf. Sophie hilft schnell und unbürokratisch und bringt die Tiere des Zirkus' auf dem Fuchsbichlerhof unter. Barthl ist von alledem nicht begeistert, bis er den Clown Mateo und dessen Familiengeschichte kennenlernt. Nun beginnt auch er, sich gegen die Vorurteile der Bevölkerung zu stemmen.

Weitere Rollen in den "Zimmer mit Stall"-Filmen, die Sebastian Stern und Ngo The Chau nach Drehbüchern von Christian Limmer und Sebastian Stern sowie Philipp Weinges und Holger Gotha inszenieren, haben u.a. Philipp Sonntag, Bettina Mittendorfer, Carolin Garnier, Ruby O Fee und Josephine Ehlert.

Produziert wird die Reihe von Roxy Film (Produzent*innen: Andreas Richter, Ursula Woerner und Annie Brunner) im Auftrag der ARD Degeto (Redaktion: Sascha Mürl, Stefan Kruppa) für die ARD.