Kino

UPDATE: "Monster Hunter" ab Anfang August on Demand abrufbar

Nach "Godzilla vs. Kong" geht ein weiteres Actionspektakel nach rund einmonatiger Kinoexklusivität in die Online-Auswertung. Auch "Monster Hunter" wird für Sky-Cinema-Abonnenten ohne Zusatzkosten abrufbar sein.

22.07.2021 11:04 • von Marc Mensch
Ab 5. August bei Sky: "Monster Hunter" (Bild: Constantin)

Während sich die Kombination aus Kapazitätsbeschränkungen und anfänglicher Neustartflut bereits sehr deutlich in den deutschen Kinocharts bemerkbar macht, geht ein weiterer der größeren Titel nach rund einmonatiger Kinoexklusivität in die Online-Auswertung. Wie Sky Deutschland heute bekannt gab, wir die Videospieladaption Monster Hunter" bereits ab 5. August bei Sky Q und Sky Ticket abrufbar sein, Abonnenten des Sky-Cinema-Pakets können den Film erneut ohne Zusatzkosten sehen.

"Monster Hunter" war von der Pandemie in besonderem Maße getroffen worden, denn die hiesige Marketingkampagne der Constantin war im Herbst dieses Jahres bereits im vollen Gang, als der (ohnehin verschobene) Start vom zweiten Lockdown kurzfristig verhindert wurde. In China war "Monster Hunter" wegen einer angeblich beleidigenden Passage nach einem Tag aus den Kinos genommen worden, mit einem Dezember-Release in den USA brachte er es dort unter den gegebenen Umständen auf überaus respektable 15,2 Mio. Dollar Boxoffice. Weltweit stehen gut 42 Mio. Dollar zu Buche, in Deutschland zählte Comscore bislang rund 48.000 Besucher.

Anders als Godzilla vs, der ab Ende Juli bei Sky verfügbar ist, hatte "Monster Hunter" eine Verleihförderzusage unter anderem von der FFA erhalten. Nach Auskunft der FFA hat die Constantin allerdings noch vor Auszahlung beschlossen, diese Förderung nicht in Anspruch zu nehmen, dementsprechend ist der Film auch nicht an eine Sperrfrist gebunden.

Im Mai und Juni hatte Sky im Rahmen seiner Vereinbarung mit der Constantin bereits die ursprünglich für einen Kinorelease vorgesehenen Filme Wrong Turn - The Foundation" und Horizon Line" exklusiv veröffentlicht.