Kino

Freiluftkino Hasenheide erweitert

Angesichts der Beschränkungen für Indoor-Kinos haben die Betreiber der Hackesche Höfe Kinos ihr Freiluftkino Hasenheide um eine Tageslichtbühne erweitert, die Vorstellungen für Kinder und Familien am Nachmittag und Vorabend ermöglicht.

21.07.2021 13:44 • von Marc Mensch
Die Tageslichtbühne auf dem Gelände des Freiluftkinos Hasenheide (Bild: timebandits)

Seit Mitte Juli bietet das Freiluftkino Hasenheide ein erweitertes Programm - denn nach mehrwöchiger Verzögerung wegen einer ausstehenden Baugenehmigung konnte dort eine Tageslichtbühne eingeweiht werden, die bereits vor Einbruch der Dunkelheit Filmvorführungen mit herkömmlicher Digitalprojektion erlaubt. Mit ihrem Konzept richten sich Ulrike Spann und Gerhard Groß von der timebandits KG (Hackesche Höfe Kino) vor allem an Kinder und Familien, erweitern die Spielmöglichkeiten aber auch angesichts der Restriktionen für Kinovorstellungen im Innenraum. Seit 16. Juli werden, ergänzend zum bisherigen Programm im Freiluftkino Hasenheide, nun um 16:30 ein Kinderfilm und um 18:30 eine Vorabendschiene angeboten, die vor allem Filmkunstklassiker, aber auch einige aktuelle Titel umfasst. Umgesetzt wurde die Idee vom Berliner Architekt David Ruic und der Kinotechnik Sascha Roll.