Kino

Arthouse-Kinocharts: "Nomadland" schafft das Triple

Zum dritten Mal in Folge war der Oscargewinner die Nummer eins der deutschen Arthouse-Kinocharts. Als bester Neuling belegte Daniel Brühls Regiedebüt "Nebenan" Platz zwei.

20.07.2021 15:37 • von Jochen Müller
Zum dritten Mal infolge auf Platz eins der deutschen Arthouse-Kinocharts: "Nomadland" (Bild: Disney)

Chloé Zhaos Oscargewinner Nomadland" hat am vergangenen Wochenende zum dritten Mal in Folge Platz eins der von der AG Kino und Comscore ermittelten Arthouse-Kinocharts belegt. Dahinter landeten mit Daniel Brühls Regiedebüt Nebenan" und Minari - Wo wir Wurzeln schlagen", dessen Nebendarstellerin Yuh-Jung Youn mit dem Oscar prämiert worden war, auf den Plätzen zwei und drei.

Die Top Ten der deutschen Arthouse-Kinocharts:

1. "Nomadland", 3. Woche

2. (NEU) "Nebenan", 1. Woche

3. (NEU) "Minari - Wo wir Wurzeln schlagen", 1. Woche

4. (2) Ich bin dein Mensch", 3. Woche

5. (8) Der Mauretanier", 6. Woche

6. (4) Weißbier im Blut", 3. Woche/7. Woche

7. (3) Bad Luck Banging or Loony Porn", 2. Woche

8. (6) Sommer 85", 2. Woche

9. (5) Rosas Hochzeit", 3. Woche

10. (7) Vor mir der Süden", 3. Woche

Die Arthouse-Kinocharts werden erstellt von Comscore und der AG Kino-Gilde und bilden die Hitliste der Filme nach Besucherzahlen in den Mitgliedskinos des Verbands ab.