Kino

Ulrich Matthes übernimmt erneut Juryvorsitz beim Günter Rohrbach Filmpreis

Wie im Vorjahr, als die Preisverleihungsgala nicht stattfinden konnte, übernimmt Ulrich Matthes den Juryvorsitz beim Günter Rohrbach Filmpreis. Erstmals wird in diesem Jahr auch ein Preis für Drehbuch-Exposés vergeben.

20.07.2021 12:18 • von Jochen Müller
Ulrich Matthes übernimmt auch in diesem Jahr den Juryvorsitz beim Günter Rohrbach Filmpreis (Bild: privat)

Ulrich Matthes übernimmt auch beim elften Günter Rohrbach Filmpreis, in dessen Rahmen erstmals ein Preis für Drehbuch-Exposés vergeben wird (wir berichteten), den Juryvorsitz. Das teilt die Stadt Neunkirchen, Geburtsstadt des Erfolgsproduzenten Günter Rohrbach, heute mit. Der Schauspieler und Präsident der Deutschen Filmakademie hatte den Juryvorsitz bereits im vergangenen Jahr, als die Filmpreisgala Corona-bedingt ausfallen musste, übernommen gehabt. Bei der Gala am 5. November, in deren Rahmen auch die Preisträger*innen des Jahres 2020 geehrt werden, wird Matthes persönlich anwesend sein.

Filme für den Günter Rohrbach Filmpreis können noch bis Ende Juli unter www.guenter-rohrbach-filmpreis.de eingereicht werden.