Festival

"Blood Red Sky" feiert Premiere auf dem Filmfest München

Bevor Peter Thorwarths von der Rat Pack Filmproduktion produziertes Netflix-Original ab 23. Juli exklusiv und weltweit auf dem Streamingdienst verfügbar ist, feierte es gestern auf dem Filmfest München seine Weltpremeire.

09.07.2021 14:23 • von Jochen Müller
Sascha Bühler (Director International Original Film - Netflix), Benjamin Munz (Producer Rat Pack Filmproduktion), Filmfest-München-Chefin Diana Iljine, Regisseur und Autor Peter Thorwarth sowie Hauptdarstellerin Peri Baumeister (v.l.n.r.) bei der Weltpremiere von "Blood Red Sky" (Bild: Michael Tinnefeld)

Regisseur und Autor Peter Thorwarth sowie die Darsteller*innen Peri Baumeister, Kais Setti, Alexander Scheer und Carl Koch waren gestern neben Produzent Christian Becker (Rat Pack Filmproduktion) und Producer Benjamin Munz nach München gekommen, wo ihr Netflix-Original Blood Red Sky" gestern im Rahmen des Filmfest München seine Weltpremiere feierte.

Zuvor hatten Thorwarth, Baumeister, Munz und Sasha Bühler (Director, International Original Film, Netflix) im Rahmen des Filmmakers Live Panel im Gasteig über die Entwicklung des Projekts, seine Internationalität und das herausragende SPFX-Make-Up von Oscar-Preisträger Mark Coulier gesprochen.

Der Vampir-Horror-Thriller wird ab 23. Juli exklusiv und weltweit auf Netflix zu sehen sein.