Produktion

TVNOW-Komödie "Weil wir Champions sind" im Dreh

In Bonn und Umgebung wird derzeit die TVNOW-Komödie "Weil wir Champions sind" gedreht, in der Wotan Wilke Möhring einen erfolgreichen Basketballtrainer spielt, der sich einiges hat zu Schulden kommen lassen und seine Sozialstunden als Trainer einer aus geistig behinderten Menschen bestehenden Basketball-Mannschaft ableistet.

07.07.2021 10:09 • von Jochen Müller
Am Set von "Weil wir Champions sind" (v.l.n.r.): Ute Schnelting (Produktionsleitung), die Darsteller Jochen Riemer und Jonas Relitzki, Armin Golisano (Kamera), Darsteller Simon Rupp, Christoph Schnee (Regie), die Darsteller*innen Antonia Riet, Nico Michels, Ben Münchow, Katharina Schüttler, Luca Davidhaimann, Tanino Camilleri, Wotan Wilke Möhring, Matthias Sander und Christian Forst, Nina Viktoria Philipp (Produzentin), Darstellerin Ursula Werner, Vanessa Kloth (Redaktion RTL Television) und Christina Bentlage (Film- und Medienstiftung NRW) (Bild: Tom Trambow)

Nach einem Drehbuch von Oliver Philipp und Andreas Fuhrmann inszeniert Christoph Schnee derzeit in Bonn und Umgebung die Komödie Weil wir Champions sind", die ab Frühjahr 2022 zunächst exklusiv bei TVNOW zu sehen sein wird und später noch bei Vox ausgestrahlt werden soll.

Wotan Wilke Möhring spielt darin den erfolgreichen Basketballtrainer Andreas, der eine wahre Pechsträhne hat. Er verliert seinen Job, seine Frau (Katharina Schüttler) läuft ihm davon und nach einer Alkoholfahrt wird er zu Sozialstunden verdonnert. Die soll Andreas als Trainer einer aus geistig behinderten Menschen bestehenden Basketballmannschaft ableisten.

Nachdem der Profitrainer das erste Training mit seiner neuen Mannschaft als wahre Katastrophe empfunden hat, wird er nach und nach durch den bedingungslosen Zusammenhalt, das liebevolle Miteinander und die unbändige Lebensfreude des Teams begeistert und erkennt bald, dass es Wichtigeres gibt, als zu gewinnen und es sich lohnt, Menschen so zu akzeptieren, wie sie sind.

Während die von Antonia Riet, Tanino Camilleri, Luca Davidhaimann, Christian Forst, Nico Michels, Jonas Relitzki, Jochen Riemer, Simon Rupp und Matthias Sander gespielten Mitglieder des Basketball-Teams durchweg ihr Schauspieldebüt geben, stehen neben Wotan Wilke Möhring und Katharina Schüttler weitere Schauspielprofis wie Ben Münchow, Ursula Werner und Sabine Vitua vor der Kamera von Armin Golisano.

Produziert wird "Weil wir Champions sind" von Constantin Television (Executive Producer: Oliver Berben, Produzentin: Nina Viktoria Philipp). Die redaktionelle Verantwortung liegt unter der Leitung von Frauke Neeb (Programmdirektorin TVNOW) und Hauke Bartel (Bereichsleiter Fiction Mediengruppe RTL Deutschland) bei Vanessa Kloth.

Gefördert wurde die Adaption des spanischen Films Campeones" von der Film- und Medienstiftung NRW.