Festival

Sommer-Berlinale ein voller Erfolg

Zwei Tage nach Ende des Summer-Specials der 71. Internationalen Filmfestspiele Berlin ist klar, dass das einmalige Event ein großer Erfolg war und die Menschen nach den langen Lockdowns große Lust auf Kino unter freiem Himmel hatten. Die Gesamtauslastung der Filmvorführungen lang bei beachtlichen 92 Prozent.

22.06.2021 13:37 • von Barbara Schuster
Die Sommer-Berlinale kam gut an (Bild: ©Jan Windszus / Berlinale 2021)

Zwei Tage nach Ende des Summer-Specials der 71. Internationalen Filmfestspiele Berlin ist klar, dass das einmalige Event ein großer Erfolg war und die Menschen nach den langen Lockdowns große Lust auf Kino unter freiem Himmel hatten. Die Gesamtauslastung der Filmvorführungen lang bei beachtlichen 92 Prozent. Insgesamt wurden an 16 Spielstätten in ganz Berlin in 193 Vorführungen 126 Filme der diesjährigen Filmauswahl gezeigt. 60.410 Tickets wurden verkauft. Und trotz erschwerter Bedingungen sind laut Festival über 350 Gäste in die Hauptstadt gereist, um ihre Filme vor Publikum zu präsentieren. Dies geht aus einer Mitteilung des A-Festivals hervor. Das Berlinale-Leitungsduo Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian begleitet die Abschlussmeldung mit den Worten: "Wir sind sehr froh, dass wir an unserem Plan für ein Sommer-Event festgehalten haben. Das Berlinale Summer Special war nach den langen Monaten des kulturellen Stillstands ein wirklich tolles Ereignis und ein voller Erfolg. Die Nachfrage war überwältigend und es herrschte eine durchweg begeisterte und inspirierende Stimmung während des Festivals. Wir bedanken uns beim Publikum und bei den Filmemacher*innen für die rege Teilnahme und den großartigen Zuspruch. Ein besonderer Dank geht auch an alle beteiligten Berliner Kinos, durch deren Kooperation wir mit dem Summer Special einen wunderbaren Berliner Kino-Sommer einläuten konnten. Und nicht zuletzt danken wir der Kulturstaatsministerin Monika Grütters für die zusätzliche Förderung mit NEUSTART KULTUR, die eine Berlinale in zwei Etappen erst ermöglicht hat", so das Leitungsduo der Berlinale, Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian. Der Termin für die 72. Berlinale steht bereits: Sie findet vom 10. bis 20. Februar 2022 statt.