Festival

Sechs Kinofilme für Kinder-Medien-Preis "Der weiße Elefant" nominiert

Am 4. Juli vergibt der Medien-Club München den Kinder-Medien-Preis "Der weiße Elefant" - traditionell im Rahmen des Kinderfilmfest München. Nominiert wurden sechs Kinofilme, vier Fernsehproduktion, zwei Audio-Produktionen und zwei Angebote aus dem Bereich Apps/Games/Internet.

22.06.2021 10:19 • von Barbara Schuster
"Madison" gehört zu den Nominierten des Kiinder-Medien-Preises "Der weiße Elefant" (Bild: Dorfilm)

Am 4. Juli vergibt der Medien-Club München den Kinder-Medien-Preis "Der weiße Elefant" - traditionell im Rahmen des Kinderfilmfest München. Nominiert wurden sechs Kinofilme, vier Fernsehproduktion, zwei Audio-Produktionen und zwei Angebote aus dem Bereich Apps/Games/Internet.

Bei den Kinofilmen können sich Hoffnung machen: Die Olchis - Willkommen in Schmuddelfing", Drachenreiter", Into the Beat - Dein Herz tanzt", Madison - ungebremste Girlpower", Meine Wunderkammern" und Mission Ulja Funk". Bei den TV-Produktionen wurden nominiert: "@Kalinka - Melde dich bitte", "Paule und das Krippenspiel", "Die Erben der Nacht" und "Ninja Worrior Germany Kids".

Die als Jury- und Publikumspreis vergebene Auszeichnung geht an Produktionen, die die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördern und beitragen, dass die Qualität der Angebote steigt und verbessert wird. Dieses Jahr muss der Publikumspreis für Produktionen von Schüler*innen und Schulgruppen aus Bayern noch mangels Produktionsmöglichkeiten ausfallen. Das Preisgeld von insgesamt 14.000 Euro wird durch die VFF Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzentenzur Verfügung gestellt.

Infos unter medien-club-muenchen.com