Kino

Kinocharts Österreich: Neustarts dominieren

Acht Neustarts landeten am vergangenen Wochenende unter den Top Ten der österreichischen Kinocharts; dort werden aktuell bereits mehr als 80 Prozent der Kinos bespielt. Am erfolgreichsten war "A Quiet Place 2", der "Nomadland" von der Spitze verdrängte.

22.06.2021 08:34 • von Jochen Müller
Neu an der Spitze der österreichischen Kinocharts: "A Quiet Place 2" (Bild: Paramount)

Mehr als 80 Prozent der Kinos werden nach Angaben von Comscore derzeit in Österreich wieder bespielt. Die Verleiher nutzten diesen Umstand, um am vergangenen Wochenende zahlreiche neue Filme an den Start zu bringen. So verwundert es nicht weiter, dass sich unter den Top-Ten-Filmen acht Neustarts befanden.

Am erfolgreichsten war das Sequel A Quiet Place 2", das mit einem Einspiel von gut 66.000 Euro Platz eins belegte, gefolgt von den ebenfalls neu gestarteten Cruella" (45.000 Euro) und Wonder Woman 1984" (30.000 Euro).

Erst auf Platz acht findet sich der Spitzenreiter der vergangenen Wochen, Nomadland", wieder. Der Oscargewinner steht in Österreich nach einem Wochenendeinspiel von 9.000 Euro insgesamt bei 207.000 Euro.

Die Top Ten der österreichischen Kinocharts