TV

Vierter Ostsee-Krimi mit Heino Ferch

Nach "Tod eines Mädchens" (2015), "Die verschwundene Familie" (2019) und "Das Mädchen am Strand" (2020) dreht das ZDF den vierten Zweiteiler mit dem populären Schauspieler als Ermittler Simon Kessler.

14.06.2021 17:35 • von Frank Heine
Anja kling und Heinrich Ferch (Bild: ZDF/Thomas Leidig)

Das ZDF und Network Movie weiten ihre überaus erfolgreiche Zweiteiler-Reihe um Heine Ferch als Ostsee-Ermittler Simon Kessler aus. Nach Tod eines Mädchens" (2015), Die verschwundene Familie" (2019) und Das Mädchen am Strand" (2020) wird nun "Die Frau im Meer" gedreht. Darin muss sich Kessler mit dem Verschwinden seiner von Barbara Auer gespielten Kollegin und dem Tod eines 15-jährigen Mädchens auseinandersetzen.

Für Drehbuch und Regie ist erneut Thomas Berger verantwortlich. In weiteren Rollen wirken Anja Kling, Isabell Polak, Ulrike C, Hary Prinz, Stefan Kurt, Leslie Malton, Ann-Kathrin Kramer, Tom Radisch, Max Landgrebe, Nick Julius Schuck, Max von Pufendorf, Lena Münchow, Liselotte Voß, Moritz Leu, Pablo Striebeck und Gustav Peter Wöhler mit. Jutta Lieck-Klenke und Dietrich Kluge produzieren, Daniel Blum ist redaktionell verantwortlich.. Die Dreharbeiten sind bis 4. August angesetzt.