TV

Brainpool verlängert Vertrag mit Ko-Geschäftsführer Godehard Wolpers

Seit 2017 ist Godehard Wolpers beim TV-Produzenten Brainpool als Ko-Geschäftsführer für den Bereich "Comedy and Artist Related Entertainment" verantwortlich. Jetzt wurde sein Vertrag verlängert.

11.06.2021 11:55 • von Jochen Müller
Brainpool hat den Vertrag mit Godehard Wolpers verlängert (Bild: Steffen Z Wolff)

Brainpool hat den Vertrag mit Ko-Geschäftsführer Godehard Wolpers verlängert. Der 53-Jährige war Anfang 2017 in die Geschäftsführung des TV-Produzenten berufen worden, in der er für den Bereich "Comedy and Artist Related Entertainment" verantwortlich ist.

In dieser Funktion realisierte Wolpers u.a. Formate wie "LUKE! Die Schule und ich", "CATCH!" oder "LUKE Die Greatnightshow" mit Luke Mockridge, Die Bülent Ceylan Show" und "Bülent & seine Freunde" mit Bülent Ceylan sowie Formate und Live-Programme mit Künstlern wie Faisal Kawusi, Carolin Kebekus, Eckart von Hirschhausen, Olaf Schubert und Martin Rütter.

Marcus Wolter, CEO von Banijay Germany und Brainpool-Geschäftsführer, erklärte nach Wolpers' Vertragsverlängerung: "Godehard Wolpers steht für erfolgreiche und vielfach ausgezeichnete Comedy. Er wird sich verstärkt um die Kreation von Neuentwicklungen in diesem Bereich kümmern. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit."