Produktion

"Herr der Ringe"-Kinoprequel in Arbeit

Tolkiens Fantasyklassiker "Herr der Ringe" kehrt als Anime in die Kinos zurück.

11.06.2021 08:38 • von Heike Angermaier
"Herr der Ringe" wird animiert (Bild: Warner)

Tolkiens Fantasyklassiker "Herr der Ringe" soll als Anime in die Kinos zurückkehren. Während eine Serienadaption des populären Fantasystoffes für Amazon in Arbeit ist, treiben New Line, das hinter Peter Jacksons Hit-Trilogie stand, und Warner Animation einen einzelnen Animationsfilm voran.

Kenji Kamiyama, der u.a. die Netflix-Serie Ultraman" inszenierte, führt Regie. Das Drehbuch zu "The Lord of the Rings: The War of the Rohirrim", ein Prequel, das die Geschichte von Helm Hammerhand erzählt, dem Namensgeber der Festung des Schlachten-Schauplatzes aus Herr der Ringe - Die zwei Türme", stammt von den Autoren der Der Dunkle Kristall"-Serienadaption, Jeffrey Addiss und Will Matthews. Joseph Chou produziert. Philippa Boyens, die einen Oscar für ihr Drehbuch zu "Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs" erhielt, steht als Beraterin zur Seite.

Ralph Bakshi hatte 1977 bereits einen Herr der Ringe"-Animtionsfilm in Szene gesetzt.