Festival

Laetitia Casta erhält Excellence Award in Locarno

Der Excellence Award Davide Campari, der im Rahmen des Locarno Film Festival vergeben wird, geht in diesem Jahr an die französische Schauspielerin Laetitia Casta.

10.06.2021 15:41 • von Barbara Schuster
Laetitia Casta kommt nach Locarno (Bild: Mark Pillai/ Locarno Film Festival)

Der Excellence Award Davide Campari, der im Rahmen des Locarno Film Festival vergeben wird, geht in diesem Jahr an die französische Schauspielerin Laetitia Casta. Casta nimmt die Auszeichnung am 4. August auf der Piazza Grande persönlich in Empfang. Der Excellence Award würdigt künstlerische Persönlichkeiten, die das zeitgenössische Kino geprägt haben. Neben einem Gespräch mit dem Publikum, werden am darauffolgenden Tag zwei Titel ihrer Filmographie präsentiert: "Gainsbourg - Der Mann, der die Frauen liebte" von Joann Sfar und "L'homme fidèle" von Louis Garrel. Giona A Nazzaro, künstlerischer Leiter des A-Festivals in der Schweiz, sagt: Laetitia Casta verkörpert eine sehr moderne Idee des Kinos, im Einklang mit den Veränderungen des Publikums und des bewegten Bildes. Ihre künstlerische Entwicklung hat dazu geführt, dass sie mit einigen der innovativsten Filmemachern der letzten Zeit zusammengearbeitet und dabei ihren einzigartigen und unverwechselbaren Schauspielstil, den des großen Kinos, bewahrt hat. Diese elegante und populäre Interpretin, eine Diva auf Augenhöhe, verkörpert einen kultivierten und klugen europäischen Glamour. Dies macht Laetitia Casta zur idealen Botschafterin für das Kino, und für die Piazza Grande, die einmal mehr ihr Publikum willkommen heißt. Die Eröffnung der 74. Ausgabe des Locarno Film Festival mit der Verleihung des Excellence Award an Laetitia Casta ist ein Zeichen der Hoffnung, das uns mit Zuversicht und Begeisterung in die Zukunft blicken lässt."