TV

Neo dreht Comedyserie mit Milan Peschel

Minh-Khai Phan-Thi, Benito Bause und Maryam Zaree spielen die weiteren Hauptrollen in der achtteiligen Serie "Doppelhaushälfte (AT), bei der der ZDF-Sender mit der Firma des "Skylines"-Ideengebers zusammenarbeitet.

10.06.2021 13:57 • von Frank Heine
"Nallo Nachbar": Benito Bause und Maryam Zaree sowie Minh-Khai Phan-Thi und Milan Peschel stehen sich in "Doppelhaushälfte" gegenüber (Bild: ZDF/Maor Waisburd)

ZDFneo kündigte unlängst einen neuen Comedy-Sendeplatz am Dienstagabend an. Nun beschafft sich der Sender noch mehr Futter und setzt dabei auf bestens bekannte Gesichter. Milan Peschel, Minh-Khai Phan-Thi, Benito Bause und Maryam Zaree spielen die Hauptrollen in einer achtteiligen Comedyserie mit dem Arbeitstitel "Doppelhaushälfte", die derzeit in Kleinmachnow gedreht wird.

Auf der einen Seite lebt die frisch zugezogene Patchwork-Familie aus der Stadt, auf der anderen die alteingesessenen Dörfler. "Das Nebeneinander entpuppt sich als explosives Miteinander, geprägt von Vorurteilen, Misstrauen und Weltbildern, die nicht weiter auseinander liegen könnten", beschreibt Neo den Inhalt des neuen Formats.

Realisiert wird "Doppelhaushälfte" von der StickUp Filmproduktion. Skylines"-Ideengeber Dennis Schanz und Luis Singer sind die verantwortlichen Produzenten. Die Drehbücher stammen von Schanz und Christoph Mushayija Rath, beide führen zusammen mit Barbara Kronenberg und Florian Dietrich Regie. Für das ZDF übernahm Lucia Haslauer die redaktionelle Verantwortung. Die ZDFneo-Koordination liegt bei Carina Bernd.

Die Dreharbeiten sind bis Mitte Juli angesetzt. Die Ausstrahlung in ZDFneo und der ZDF-Mediathek ist für 2022 geplant.