Kino

Cinemaxx legt sich auf Wiedereröffnungstermin fest

Auch Cinemaxx hat den 1. Juli nun als festen Wiedereröffnungstermin für sämtliche Standorte in Deutschland kommuniziert. Während der Schließungszeit blieb man nicht untätig - mittlerweile sind über 50 Säle in sieben Häusern komplett mit Reclinern ausgestattet, zwei weitere Kinos werden noch in diesem Jahr modernisiert.

08.06.2021 10:10 • von Marc Mensch
Cinemaxx-Geschäftsführer Frank Thomsen (Bild: Henning Angerer)

Mit Cinemaxx hat sich eine weitere Kette nun endgültig auf den 1. Juli festgelegt, um den Spielbetrieb bundesweit in sämtlichen 31 Häusern wieder aufzunehmen - die Öffnung geht dabei gleich an mehreren Standorten mit einem neuen Komfortniveau einher. Nachdem das Cinemaxx in Hamburg-Harburg im Sommer 2020 als erstes Haus der Kette in sämtlichen sieben Sälen komplett mit elektrisch verstellbaren Reclinern ausstaffiert wurde, folgten zwischenzeitlich auch die Cinemaxx-Kinos in Bielefeld, Hamburg-Wandsbek, Heilbronn, Krefeld, Stuttgart-Liederhalle und Sindelfingen. Die Umbauten der Standorte in Kiel und Freiburg sind noch für dieses Jahr geplant, weitere Häuser werden nach Unternehmensangaben folgen. Unter dem Strich wurden bislang über 50 Kinosäle komplett mit Reclinern ausstaffiert, rund ein Viertel aller Cinemaxx-Kinos präsentiert sich nun zur Wiedereröffnung im neuen Look & Feel.

Dazu Geschäftsführer Frank Thomsen: "Die Welt hat sich verändert - wir auch! Das vergangene Jahr haben wir genutzt und ein Viertel der Standorte mit luxuriösen Ledersitzen in jedem Saal und an jedem Platz ausgestattet. Ein ganz wichtiger strategischer Meilenstein in der Cinemaxx-Geschichte ist erreicht! Dies wäre ohne die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Vermietern und die langfristige Verlängerung der dahinterstehenden Mietverträge nicht möglich gewesen. Weitere Standorte werden folgen. Das gesamte Cinemaxx-Team freut sich unendlich auf den 1. Juli, um all unsere Gäste wieder herzlich willkommen zu heißen.",

Und weiter: "Die einmalige Kinoatmosphäre, die die große Kinoleinwand bietet, kann zu Hause nicht nachgeahmt werden; großartige Filme müssen auf der großen Leinwand gesehen werden! Gemeinsame Erlebnisse wie ein Kinobesuch sind ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens. Kinos sind ein äußerst beliebter Ort der Begegnung für Jung und Alt und außerdem nachweislich gut für Geist und Seele. Wir glauben felsenfest an Kino und rechnen in Deutschland mit einem hohen Nachholbedarf."

Mitte Juni will Cinemaxx das konkrete Line-Up für die erste Spielwoche bekannt geben und dann auch in Kürze den Ticketvorverkauf starten. Selbstverständlich wartet Cinemaxx auch nach dem zweiten Lockdown mit dem bereits bewährten Sicherheits- und Hygienekonzept auf, zu dem es in einer Mitteilung unter anderem heißt: "Alle CinemaxX Kinos verfügen über Leitsysteme, Abstandsmarkierungen, Hygienewänden an Kassen und Gastronomietheken sowie kontaktlose Bezahl- und Ticketkontrollsysteme. In den Sälen sitzen die Kinobesucher in fest zugewiesenen Sesseln und halten so den durch Systeme vorgegebenen Abstand. Zudem sind alle Kinos der Gruppe mit raumlufttechnischen Anlagen, die sowohl die Kinofoyers als auch Säle stets gut belüften, ausgestattet."