Kino

Ascot Elite und CH Media schmieden Verleihallianz

Ascot Elite übernimmt künftig die Vermarktung und Distribution der Filmtitel von Impuls Pictures, einer 100-prozentigen Tochter des Medienunternehmens CH Media. Im Rahmen des jetzt geschlossenen Joint Ventures erhält CH Media dafür Filmlizenzen für ihre TV-Sender und die geplante Streaming-Plattform oneplus.

02.06.2021 15:13 • von Jochen Müller
Einer der ersten Titel in der Verleihpartnerschaft zwischen Ascot Elite und Impuls Pictures: "The Father" (Bild: Tobis)

Ab dem 24. Juni übernimmt Ascot Elite Entertainment in der Schweiz die Vertriebs- und Vermarktungsaufgaben für das Portfolio der Impuls Pictures, einer 100-prozentigen Tochterfirma des Medienunternehmens CH Media, und steht fortan nach eigenen Angaben für ein Viertel des Schweizer Kinomarktanteils. Zu diesem Zweck haben Ascot Elite und CH Media jetzt ein strategisches Joint Venture geschlossen. Im Rahmen dieser Vereinbarung erhält CH Media Filmlizenzen ihre Free-TV-Sender 3+ oder TV24 sowie die geplante Streamingplattform oneplus.

Den Auftakt der Zusammenarbeit bilden Ende Juni Starts von Filmen wie The Father", für den Anthony Hopkins mit einem Oscar ausgezeichnet worden war. Als weitere Highlights im Sommer sind einer Pressemitteilung zufolge Filme wie "The Hitman's Wife Bodyguard" mit Salma Hayek, Ryan Reynolds und Samuel L Jackson sowie Cash Truck" mit Jason Statham und im Herbst "Stürm - Bis wir tot sind oder frei" mit Marie Leuenberger und Joel Basman geplant.

Ralph S Dietrich, Verwaltungspräsident und CEO der Elite Film AG, erklärte nach Vertragsabschluss: "Mit CH Media und den Filmen der Impuls Pictures dürfen wir einen hochrangigen Partner begrüssen, der uns das Vertrauen schenkt, ihr breites und hochklassiges Filmportfolio zu vermarkten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit CH Media, bei der wir aus den breiten Erfahrungen beider Seiten schöpfen können, um die Position beider Joint VenturePartner auf dem Schweizer Entertainmentmarkt weiter und nachhaltig zu stärken."

Auch Roger Elsener, Geschäftsführer Entertainment und Mitglied derGeschäftsleitung von CH Media., freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ascot Elite: "Für unsere Zuschauerinnen und Zuschauer der TV-Sender von CH Media und die Nutzer unserer neuen Streaming-Plattform oneplus bedeutet dies eine geballte Ladung exklusiver Unterhaltung aus dem Katalog von Ascot Elite."