Produktion

Märchenverfilmung "Der Geist im Glas" im Dreh

Für die ARD-Märchenreihe "Sechs auf einen Streich" entstehen in diesem Jahr zwei neue Märchenfilme. Einer davon ist die Verfilmung des Grimmschen Märchens "Der Geist im Glas", die derzeit in Bremen und Umgebung entsteht.

02.06.2021 12:03 • von Jochen Müller
Am Set von "Der Geist im Glas": die Darsteller*innen Pablo Grant, Neshe Demir, Ercan Durmaz und Samantha Lillia, Regisseur Markus Dietrich und Produzentin Katharina Wagner (stehend, v.l.n.r.) sowie die Darsteller Oliver Petszokat und Bürger Lars Dietrich (kniend, v.l.n.r.) (Bild: Radio Bremen/Michael Ihle)

Nach einem Drehbuch von Anette Schönberger inszeniert Markus Dietrich derzeit an historischen Orten rund um Bremen die Verfilmung des Grimmschen Märchens Der Geist im Glas". Sie ist nach "Zitterinchen", dessen erste Klappe Ende April gefallen war, die zweite Märchenverfilmung in der ARD-Reihe "Sechs auf einen Streich", die für dieses Jahr geplant ist. Die Ausstrahlung ist im Weihnachtsprogramm des Ersten geplant.

In "Der Geist im Glas" gerät ein Dorf in Aufruhr, nachdem der angehenden Ärztin Sophia (Sofie Eifertinger) das Glas mit dem Geist Mercurius (Holger Daemgen) runterfällt. Es geht die Angst um, dass sich eine Szenerie von vor 20 Jahren wiederholt. Seinerzeit hatten der Dorfarzt Dr. Malick Roth (Ercan Durmaz) und seine Schwester, die Kräuterfrau Eda (Neshe Demir) Mercurius, der dem unerbittlichen Gutsherrn Veith (Matthias Redlhammer) gehorchte, gebannt und in ein magisches Glas gesperrt. Doch der Kampf gegen den Geist hatte die beiden Geschwister entzweit und so traut sich jetzt niemand, den Geist wieder einzufangen - auch nicht die beiden von Bürger Lars Dietrich und Oliver Petszokat) gespielten Zimmermänner Willi und Herbert.

Und so nimmt Sophia all ihren Mut zusammen, denn für sie steht auch einiges auf dem Spiel: sollte es ihr nicht gelingen, den Geist wieder einzufangen, wird sie ihr Doktorvater nicht weiter beschäftigen. Hilfe bekommt sie von dem abenteuerlustigen Jakob (Pablo Grant), Lehrling der Kräuterheilkunde. Eine spannende Reise voller schwerer Prüfungen liegt vor den beiden.

Produziert wird "Der Geist im Glas" von Katharina Wagner (Bremedia Produktion), die redaktionelle Verantwortung liegt bei Michaela Herold (Radio Bremen), Anke Lindemann (MDR) und Patricia Vasapollo (hr).