Produktion

Foto des Tages: "Inside" abgedreht

Gestern fiel in den Kölner MMC Studios die letzte Klappe für "Inside", den neuen Kinofilm mit Schauspielstar Willem Dafoe - ein Psycho-Thriller über einen professionellen Einbrecher, der, plötzlich eingesperrt in einem Luxusappartement voller Kunstschätze nur noch ein Ziel verfolgt: Überleben. Zum Ende der Dreharbeiten trafen sich am Set v.l.n.r. Giorgos Karnavas (Produzent Heretic), Vasilis Katsoupis (Regisseur), Jens Wolf (MMC Studios Köln), Hauptdarsteller Willem Dafoe, Al Munteanu (SquareOne Entertainment), Christina Bentlage (Film- und Medienstiftung NRW) und Produzent Marcos Kantis (Schiwago Film). "Inside" ist eine internationale Produktion der Schiwago Film, Heretic und A Private View in Koproduktion mit der MMC Movies Köln, gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW, dem DFFF, der MFG Medien und Filmgesellschaft Baden-Württemberg und dem BKM. SquareOne Entertainment bringt den Film 2022 in die Kinos. Foto: SquareOne Entertainment (PR-Veröffentlichung)

02.06.2021 07:37 • von Jochen Müller
Am Set von "Inside" (v.l.n.r.): Giorgos Karnavas (Produzent Heretic), Vasilis Katsoupis (Regisseur), Jens Wolf (MMC Studios Köln), Hauptdarsteller Willem Dafoe, Al Munteanu (SquareOne Entertainment), Christina Bentlage (Film- und Medienstiftung NRW) und Produzent Marcos Kantis (Schiwago Film). (Bild: SquareOne Entertainment)

Gestern fiel in den Kölner MMC Studios die letzte Klappe für "Inside", den neuen Kinofilm mit Schauspielstar Willem Dafoe - ein Psycho-Thriller über einen professionellen Einbrecher, der, plötzlich eingesperrt in einem Luxusappartement voller Kunstschätze nur noch ein Ziel verfolgt: Überleben. Zum Ende der Dreharbeiten trafen sich am Set v.l.n.r. Giorgos Karnavas (Produzent Heretic), Vasilis Katsoupis (Regisseur), Jens Wolf (MMC Studios Köln), Hauptdarsteller Willem Dafoe, Al Munteanu (SquareOne Entertainment), Christina Bentlage (Film- und Medienstiftung NRW) und Produzent Marcos Kantis (Schiwago Film).

"Inside" ist eine internationale Produktion der Schiwago Film, Heretic und A Private View in Koproduktion mit der MMC Movies Köln, gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW, dem DFFF, der MFG Medien und Filmgesellschaft Baden-Württemberg und dem BKM. SquareOne Entertainment bringt den Film 2022 in die Kinos. Foto: SquareOne Entertainment (PR-Veröffentlichung)