Kino

"Hollywood is back"

Am 24. Juni startet Telepool "Kings of Hollywood" mit Morgan Freeman, Tommy Lee Jones und Robert de Niro in den Hauptrollen in den deutschen Kinos. Heute hat das Unternehmen den dazugehörigen Kinospot unter dem Motto "Hollywood is back" vorgestellt, der Kinobetreibern ab sofort zur Verfügung gestellt wird.

08.06.2021 08:30 • von Jochen Müller
Ab 24. Juni im Kino: "Kings of Hollywood" (Bild: Telepool (24 Bilder))

"Hollywood is back" - unter dieses Motto hat Telepool den heute vorgestellten Kinospot, mit dem das Unternehmen den Start von George Gallos Kings of Hollywood" bewirbt, gestellt.

Bei der Besetzung des Films handelt es sich nun wahrlich um drei Hollywood-Giganten. Robert De Niro spielt den Filmproduzenten Max Barber, der nicht gerade vom Erfolg verwöhnt ist. Als sein letzter Film von der katholischen Kirche boykottiert wird, bekommt Max ein Problem, denn der von Morgan Freeman gespielte Mafia-Finanzier Reggie Fontaine will sein geliehenes Geld zurück und stellt Max ein Ultimatum. In seiner Verzweiflung kommt Max eine Idee: beim Dreh seines nächsten Films will er dafür sorgen, dass der Hauptdarsteller stirbt und die Versicherungssumme kassieren. Doch dabei hat er nicht damit gerechnet, dass der abgehalfterte ehemalige Westerndarsteller Duke Montana (Tommy Lee Jones) einfach nicht tot zu kriegen ist und einen gefährlichen Stunt nach dem anderen überlebt.

Ab sofort stellt Telepool Kinobetreibern den Spot "Hollywood is back" zur Bewerbung von "Kings of Hollywood" zur Verfügung.

Zum Kinospot "Hollywood is back"