Kino

Foto des Tages: MDM startet Fachkräfte-Initiative

Um dem deutschlandweiten Personalmangel in der Film- und Medienbranche aktiv entgegenzuwirken, startet die Mitteldeutsche Medienförderung eine Fachkräfte-Initiative. Sie soll dazu beitragen, die Qualifizierungs- und Aufstiegschancen von mitteldeutschem Personal sowie die Wettbewerbsfähigkeit ansässiger Dienstleister zu verbessern. Im Rahmen einer digitalen Auftaktveranstaltung wurde sie gestern der Branche vorgestellt. Bei der Paneldiskussion zum Auftakt der Fachkräfte-Initiative (v.l.n.r.): Marcel Lenz (ostlicht filmproduktion / Produzentenverband e.V.), Olaf Mehl (Metrix Media), Lena Liberta (Moderation), Claas Danielsen (Geschäftsführer der MDM), Christoph Kukula (42film, Mitteldeutscher Film-& Fernsehproduzentenverband), Henriette Lippold (UFA Fiction) Foto: MDM (PR-Veröffentlichung)

01.06.2021 14:48 • von Jochen Müller
Bei der Paneldiskussion zum Auftakt der Fachkräfte-Initiative (v.l.n.r.): Marcel Lenz (ostlicht filmproduktion / Produzentenverband e.V.), Olaf Mehl (Metrix Media), Lena Liberta (Moderation), Claas Danielsen (Geschäftsführer der MDM), Christoph Kukula (42film, Mitteldeutscher Film-& Fernsehproduzentenverband), Henriette Lippold (UFA Fiction) (Bild: MDM)

Um dem deutschlandweiten Personalmangel in der Film- und Medienbranche aktiv entgegenzuwirken, startet die Mitteldeutsche Medienförderung eine Fachkräfte-Initiative. Sie soll dazu beitragen, die Qualifizierungs- und Aufstiegschancen von mitteldeutschem Personal sowie die Wettbewerbsfähigkeit ansässiger Dienstleister zu verbessern. Im Rahmen einer digitalen Auftaktveranstaltung wurde sie gestern der Branche vorgestellt. Bei der Paneldiskussion zum Auftakt der Fachkräfte-Initiative (v.l.n.r.): Marcel Lenz (ostlicht filmproduktion / Produzentenverband e), Olaf Mehl (Metrix Media), Lena Liberta (Moderation), Claas Danielsen (Geschäftsführer der MDM), Christoph Kukula (42film, Mitteldeutscher Film-& Fernsehproduzentenverband), Henriette Lippold (UFA Fiction) Foto: MDM (PR-Veröffentlichung)