TV

Netflix Global: Thriller-Exklusive an der Spitze

Laut Ampere Analysis-Auswertung war der Thriller "The Woman in the Window" zuletzt weltweit der erfolgreichste Titel im Netflix-Angebot.

27.05.2021 13:57 • von Jörg Rumbucher
Neue Nummer eins: "The Woman in the Window" (Bild: Netflix)

Ein Film, der ursprünglich fürs Kino geplant war, dann aber von Fox zu Netflix wanderte, und nun die globalen Charts des Streamers anführt. Was auch bedeutet: Ein Exklusive steht auf Platz eins, kein Original: "The Woman in the Window" steigt der Auswertung von Ampere Analysis zufolge von Rang zehn auf den Thron. Vorwochenspitzenreiter "Jupiter's Legacy" belegt im Betrachtungszeitraum 17. bis 23. Mai Rang zwei. Die mexikanische Produktion "Wer hat Sara ermordet?", eigentlich schon aus den Charts verabschiedet, kehrt auf Position drei zurück. Danach folgen mit "Love, Death & Robots" und "Ich bin Alle" zwei weitere Originals. Mit dem "Die Pinguine aus Madagascar" und "Fifty Shades of Grey" schaffen auch zwei Lizenztitel den Eingang in die globalen Netflix-Charts.

1. The Woman in the Window

2. Jupiter's Legacy

3. Wer hat Sara ermordet?

4. Love, Death & Robots

5. Ich bin Alle

6. Die Pinguine aus Madagascar (Film)

7. Fifty Shades of Grey

8. Army of the Dead

9. Kein Friede den Toten

10. Sexify

Quelle: Ampere Analysis